Telefon: +49 (331) 24 34 10 30  -  eMail: info@autorechtaktuell.de

autorechtaktuell.de - Schadentage 2020 (Online)

autorechtaktuell.de - Schadentage 2020 Die Schadentage 2020 stehen unter dem Generalthema „Unfallschadenabwicklung & Werkstattrecht aktuell“.

Das Seminar vermittelt Informationen zu ...

Kein Honoraranspruch wegen fehlender Aktivlegitimation

Urteil des BGH , AZ: VI ZR 135/19 vom 18.02.2020

Kein Honoraranspruch wegen fehlender Aktivlegitimation Hintergrund
Der BGH entschied in dem vorliegenden Verfahren über die Begründetheit eines Honoraranspruchs, den das klagende Inkassounternehmen gegen ...

BGH bestätigt Schadensersatzanspruch gegen VW aufgrund sittenwidriger Schädigung

Urteil des BGH, AZ: VI ZR 252/19 vom 25.05.2020

BGH bestätigt Schadensersatzanspruch gegen VW aufgrund sittenwidriger Schädigung Hintergrund
Der BGH hat nunmehr mittels Urteils in einem sogenannten „Dieselfall“ entschieden. Der Käufer erwarb das st ...

Unser Angebot für Kfz-Betriebe - Formularprüfung

Formularprüfung durch autorechtaktuell.de Leider noch relativ häufig ist festzustellen, dass in Kfz-Betrieben Formulare verwendet werden, die einer rechtlichen Prüfung nicht standhalten.

Vor allem im Bereich der gewerbli ...

Fiktive Schadenabrechnung und Verweisung auf günstigere Werkstätten – auf welchen Zeitpunkt kommt es an?

Urteil des BGH , AZ: VI ZR 115/19 vom 18.02.2020

Fiktive Schadenabrechnung und Verweisung auf günstigere Werkstätten – auf welchen Zeitpunkt kommt es an? Hintergrund
Im konkreten Fall, mit welchem sich der BGH als Revisionsinstanz befassen musste, mach ...

Rechtsmangel bei Gebrauchtwagenkauf

Urteil des BGH , AZ: VIII ZR 267/17 vom 26.02.2020

Rechtsmangel bei Gebrauchtwagenkauf Hintergrund
Am 12.07.2011 erwarb der Kläger vom Beklagten einen gebrauchten Audi Q7. An diesem Tag bezahlte der Kläger den Kaufpreis von 36.250,00 € und d ...

Anforderungen an die Darlegung des Vorhandenseins eines Sachmangels in Form einer unzulässigen Abschalteinrichtung

Urteil des BGH , AZ: VIII ZR 57/19 vom 28.01.2020

Anforderungen an die Darlegung des Vorhandenseins eines Sachmangels in Form einer unzulässigen Abschalteinrichtung Hintergrund
Selten beschäftigt sich der BGH mit der Problematik von Abschalteinric ...

Zur Schätzung des erforderlichen Herstellungsaufwands in Bezug auf die Kosten des Kfz-Sachverständigen

Urteil des BGH, AZ: VI ZR 315/18 vom 17.12.2019

Zur Schätzung des erforderlichen Herstellungsaufwands in Bezug auf die Kosten des Kfz-Sachverständigen Hintergrund
Der Kläger verlangt im vorlieg ...

Würzburger Karosserie- und Schadenstage am 27./28.03.2020

Die 11. Würzburger Karosserie- und Schadenstage finden am 27. und 28. März 2020 unter dem Leitthema "Die Werkstatt zwische ...

Kfz-Haftpflichtschaden – erhält der Geschädigte ohne Weiteres Großkundenrabatte, muss er sich diese bei fiktiver Schadenabrechnung anrechnen lassen, Rechtsanwaltskosten werden aber grundsätzlich ersetzt

Urteil des BGH , AZ: VI ZR 45/19 vom 29.10.2019

Kfz-Haftpflichtschaden – erhält der Geschädigte ohne Weiteres Großkundenrabatte, muss er sich diese bei fiktiver Schadenabrechnung anrechnen lassen, Rechtsanwaltskosten werden aber grundsätzlich ersetzt Hintergrund ...