Telefon: +49 (331) 24 34 10 30  -  eMail: info@autorechtaktuell.de

Newsletter "autorechtaktuell.de" KW 16/2018

1. Rückabwicklung eines Gebrauchtwagenkaufs wegen Unfallschadens
2. Mietwagenkosten – längere Mietdauer bei beruflicher Abwesenheit gerechtfertigt
3. Verbringungskosten – vom Geschädigten bezahlte Rechnung indiziert Erforderlichkeit
4. Schätzung erforderlicher Sachverständigenkosten anhand der BVSK-Honorarbefragung 2015

Newsletter "autorechtaktuell.de" KW 15/2018

1. Kein Ersatzwagen bei unterdurchschnittlicher Nutzung
2. Reparaturkosten, Sachverständigenkosten und Standkosten – was kann der Geschädigte ersetzt verlangen?
3. Verbringungskosten und UPE-Aufschläge auch bei fiktiver Abrechnung erstattungsfähig
4. Reinigungskosten auch bei fiktiver Abrechnung erstattungsfähig

Newsletter "autorechtaktuell.de" KW 14/2018

1. Fristsetzung zur Nachbesserung bei Abgassachmangel erforderlich
2. Herstellergarantie als wertbildender Faktor für den Wiederbeschaffungsaufwand
3. Zur Erstattungsfähigkeit von Sachverständigenkosten
4. Zur Erstattungsfähigkeit der Kosten einer Probefahrt und Reinigungskosten

Newsletter "autorechtaktuell.de" KW 13/2018

1. Mangelunerheblichkeit beim Abgassachmangel
2. Zur Zulässigkeit der Verweisung auf eine günstigere Referenzwerkstatt bei fiktiver Abrechnung
3. Zur Erstattungsfähigkeit von Sachverständigenkosten
4. Fahrzeugkauf – Käufer muss Fahrzeug zur Nacherfüllung zur Verfügung stellen

Newsletter "autorechtaktuell.de" KW 12/2018

1. Nutzungsausfall auch bei Ausfall eines Motorrads möglich
2. Kaufpreisminderungsanspruch für Abgassachmangel
3. Reparaturbedingt angefallene Reinigungskosten sind erstattungsfähig
4. Haftung des Sachverständigen für angeblich fehlerhaft ermittelten Wiederbeschaffungswert

Newsletter "autorechtaktuell.de" KW 11/2018

1. Unmöglichkeit der Ersatzlieferung beim Abgassachmangel
2. Anspruch auf Neupreisersatz nach Verkehrsunfall, Feststellungsklage zulässig
3. Keine Unbrauchbarkeit des Sachverständigengutachtens bei abweichender sachverständiger Bewertung
4. Tatsächlich angefallene Kosten sind zu ersetzen

Newsletter "autorechtaktuell.de" KW 10/2018

1. Voraussetzungen der 130 %-Reparatur – sach- und fachgerechte Instandsetzung
2. Abgassachmangel – kein Nachlieferungsanspruch beim Gebrauchtfahrzeug
3. Ein Geschädigter hat das Recht zur freien Wahl eines eigenen freien Sachverständigen
4. Mietwagenkosten – Gutachten widerlegt die Zugänglichkeit günstigere Tarife bei Avis und Sixt

Newsletter "autorechtaktuell.de" KW 09/2018

1. Bei Abgassachmangelfällen ist vorrangig die Gelegenheit zur Nachbesserung zu geben
2. Zur Erstattungsfähigkeit von Sachverständigenkosten
3. Geschädigter muss Fahrzeug nach erfolgter Reparatur nicht selbst zur Lackiererei verbringen, um Verbringungskosten zu sparen
4. Gerichtsgutachten bestätigt vom Autovermieter abgerechneten Mietwagenkosten, welche auch mit dem maßgeblichen Wert (Normaltarif) des Schwacke-Automietpreisspiegel im Wesentlichen übereinstimmten 

Newsletter "autorechtaktuell.de" KW 08/2018

1. Zur Frage des Erfüllungsortes der Nacherfüllung bei mangelhaftem Fahrzeug
2. Abgassachmangel – keine Ersatzlieferung ohne Nachbesserungsfristsetzung
3. Restwertermittlung muss auch bei Leasingunternehmen nur am örtlichen Markt stattfinden
4. Zur Erstattungsfähigkeit reparaturbedingt angefallener Reinigungskosten
5. Zur Erstattungsfähigkeit eines durch den Geschädigten beauftragten Zweitgutachtens      

Newsletter "autorechtaktuell.de" KW 07/2018

1. BGH bestätigt Erstattbarkeit des Rückstufungsschadens in der Kaskoversicherung
2. Übergang von konkreter zu fiktiver Abrechnung bei Schadensteuerung durch Versicherung
3. Keine Wartepflicht des Geschädigten auf Restwertangebot des Versicherers
4. Zur Erstattungsfähigkeit von Sachverständigenkosten – Berufung auf Unwirksamkeit der Abtretung erstmals im Prozess ist rechtsmissbräuchlich
5. Schätzung erforderlicher Mietwagenkosten nach Schwacke, Geschädigter darf  für die Erteilung des  Reparaturauftrags das Vorliegen des Gutachtens abwarten